CEO und Mitinhaber

Manfred Spiegel

Dipl. Ingenieur FH
Executive MBA HSG


Seine berufliche Laufbahn begann er 1987 bei der Telecom PTT in St. Gallen, wo er sich Erfahrungen in verschiedenen Führungs- und Fachpositionen im Mobil- und Festnetzbereich aneignete. Seine Karriere setzte er dann bei der Swisscom AG in Bern fort und führte effizienzsteigernde Infrastruktur- sowie Veränderungsprojekte.

2004 wechselte er zuerst als Telecomchef zur SBB und verantwortete danach als Mitglied der Divisionsleitung Infrastruktur die gesamten Bahnsteuerungs-, Telecom- und Elektroanlagen. Hauptherausforderungen waren die Bereitstellung und der Betrieb von hochverfügbaren Bahnproduktionssystemen, Technologiemigrationen und Ausbauprojekte für das Schienennetz.

2009 folgte der Wechsel nach Zürich in die Geschäftsleitung der Alcatel-Lucent Schweiz AG, wo er für den Telco-Ausrüster die Geschäftskundenprojekte verantwortete und Einsitz im Führungsorgan des Transtec Gotthard Konsortiums für den Ausbau der Bahntechnik im Gotthard Basistunnel nahm.
2010 führte ihn der nächste Schritt zur Sunrise Communications AG, wo er im Geschäftskundenbereich als Service Delivery Chef die Kundenprojekte und die gesamte Auftragsabwicklung verantwortete.

Manfred Spiegel ist Dipl. Ingenieur FH in Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Telekommunikation und Informatik und verfügt als Executive MBA HSG über ein Nach-Diplom in Unternehmungsführung.

Manfred Spiegel, geboren 1959, ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit seiner Familie in Hauptwil (TG).


Kontaktformular

  • Herr   Frau
zurück