Lancierung der Plattfom discover.swiss

von itsbusiness AG

Schweizer Tourismus digitalisiert – offen, sicher und zukunftsorientiert
Am 18. Juni 2020 wurde unter tatkräftiger Mitarbeit der Firma itsbusiness AG die Tourismus-Plattfom discover.swiss lanciert.

discover.swiss ermöglicht der Tourismusbranche einen vereinfachten Einstieg in die digitale Welt. Destinationen oder Leistungserbringer können dank des neuen Marktplatzes ihre digitalen Angebote einfach und effizient auf den Markt bringen. Die Back-End-Serviceplattform ermöglicht es touristischen Anbietern, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

Mit discover.swiss können die verschiedenen Tourismusakteure Daten untereinander teilen, neue digitale Möglichkeiten nutzen, Angebote und Produkte optimieren sowie ihre Ressourcen effektiver einsetzen. Dadurch schafft man gemeinsam Grundlagen, die anspruchsvolle Gästebegleitung entlang der Customer Journey zu ermöglichen. Mit individuellen Lösungen, eigener Geschichte und eigenem Design, ganzheitlich, persönlich und mit Überraschungen. Zugeschnitten für spezifische Benutzergruppen mit lokalem oder regionalem Touch.

Mit dem neuen digitalen Marktplatz bekommt die Tourismusbranche ein Werkzeug, dank welchem der Gast vor, während und nach seinen Ferien begleitet wird.



Die itsbusiness AG freut sich das innovative Tourismusprojekt massgeblich in den Bereichen Business Engineering, Partnering sowie der Führung des Umsetzungsprojekts zur Etablierung der Service Plattform auf der technologischen Basis von Microsoft Azure seit Februar 2019 zu begleiten.


Offene Back-End-Serviceplattform | Das Zusammenwirken wichtiger Basiskomponenten im Systemverbund zwischen der Plattform discover.swiss und den Leistungserbringern

Weiterführende Informationen zu discover.swiss erhalten Sie unter den folgenden Links:

Kommentare zum Beitrag


Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Beitrag.

Einen Kommentar schreiben


Bitte addieren Sie 7 und 1.

Zurück